Tel 04102. 777 811
Tel 040. 600 97 600

Wir begleiten Abschied liebevoll.

Besuchen Sie die Gedenkseite von:

Das Bestattungshaus Bauermann bietet Ihnen im Haus der Zeit – zwischen Hamburg und Ahrensburg gelegen ­– alle Möglichkeiten, bewusst von Verstorbenen Abschied zu nehmen und Bestattungen nach eigenen Wünschen zu gestalten. Dabei legen wir großen Wert auf eine vertrauensvolle Atmosphäre und einen respektvollen Umgang miteinander.

Lotse in stürmischen Zeiten.

Axel Bauermann

Axel Bauermann ist Theologe und Diplom-Psychologe. Er kam über sein Engagement als freiberuflicher Trauerredner und die Hospizarbeit zur Bestattung. Um seine Ideen umsetzen zu können, gründete er 2001 ein eigenes Unternehmen und erfüllte sich 2005 mit dem neu erbauten Haus der Zeit einen persönlichen Traum:

An diesem außergewöhnlichen Ort zum Abschiednehmen kann sich Trauer auf vielfältige Weise ausdrücken. Jeder darf hier ganz in Ruhe herausfinden, was ihm das Loslassen erleichtert. Axel Bauermann und sein Team stehen auf diesem Weg achtsam zur Seite.

Unser Team ist die Seele unseres Hauses.

Bewusst handeln heißt heute an morgen denken.

Als Teil des sozial-ökologischen Dorfprojekts Allmende-Wulfsdorf setzen wir auf eine klima- und ressourcenschonende Betriebsführung. So erzeugen wir zum Beispiel eigenen Strom durch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach unseres Hauses, nutzen Wärme aus einem Holzhackschnitzel-Blockheizkraftwerk sowie aufbereitetes Regenwasser.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns jedoch mehr als CO2-neutrales Wirtschaften: Wir schaffen durch achtsam gestaltete Abschiedsrituale positiv nachwirkende Erinnerungen und haben bei unserer Arbeit das Wohl aller Beteiligten im Blick.

Eine möglichst ökologische Bestattung ist unser oberstes Ziel: Durch unsere Photovoltaikanlage auf dem Dach können wir sogar überschüssigen Strom ins Netz einspeisen.

Unvermeidliche CO2-Emissionen, zum Beispiel durch unsere Bestattungsfahrzeuge, kompensieren wir zu 100% über Regenwald-Wiederaufforstung in Panama. Sie finden bei uns Särge aus heimischen Hölzern, Sarginnenausstattungen aus Bio-Baumwolle und Urnen von CO2-neutral arbeitenden Lieferanten.

Wir engagieren uns auf vielfältige Weise für mehr Fairness und Achtsamkeit. Neben der Unterstützung sozialer Projekte gehört dazu eine betriebliche Altersvorsorge und ein wertschätzendes Arbeitsklima, die Möglichkeit, dass Frauen von Frauen bestattet werden, sowie eine transparente Sterbegeldversicherung.

Außerdem gehen wir als Bestatter sehr bewusst an die Öffentlichkeit, um dem Thema Tod im Leben mehr Raum zu geben: Wir bieten Führungen und Vorträge für Hospizmitarbeiter, Krankenpfleger, Konfirmanden und Senioren an. Im April 2016 haben wir den Verein Freunde und Förderer Haus der Zeit gegründet. Neben unseren Yoga- und Meditationsangeboten unterstützt und fördert der Verein soziale und kulturelle Projekte.

Dieses Feedback ist unser größter Ansporn.

Wo Raum für Ihre Wünsche ist, findet Trauer ihren Platz.

Idee

Schon bald nach der Gründung des Bestattungshauses Bauermann in Hamburg im Jahr 2001 suchten wir einen neuen Ort, der allen Ansprüchen individueller Bestattung und Trauerbegleitung gerecht wird: ruhig und im Grünen gelegen, hell und freundlich, variabel nutzbar und zeitgemäß ausgestattet.

So entstand das 2005 eingeweihte Haus der Zeit, eingebettet in das sozial-ökologische Dorfprojekt AlImende-Wulfsdorf. Hier werden Verstorbene und ihre Angehörigen liebevoll von uns umsorgt, hier finden in privater Atmosphäre weltliche oder religiöse Trauerfeiern statt und hier ist jeder Wunsch willkommen.

An diesem Ort gehören Leben und Tod zusammen.

Wir kümmern uns um jedes Detail. Und besonders um Sie.

Leistungen

Bei einer Bestattung steht natürlich der Verstorbene im Mittelpunkt, dennoch sehen wir unser gesamtes Tun vor allem als Trauerbegleitung für Sie: Neben unseren Aufgaben rund um die Vorbereitung der Trauerfeier und Beisetzung sorgen wir auch dafür, dass Sie sich Ihrer Wünsche und Bedürfnisse bewusst werden und den Sinn des Trauerns erkennen.

Deshalb ist uns die persönliche Beratung so wichtig. Dabei finden wir gemeinsam die passende Bestattungs- und Grabart und klären, welche Dokumente Sie benötigen. Das Wichtigste aber bleibt es, Ihnen dabei Mut und Zeit für das Loslassen zu schenken.

Unsere Aufgaben

Das bieten wir Ihnen im Einzelnen:

  • Erd-, Feuer- und Seebestattungen
  • Alternative Bestattungen wie Baumbestattung, Diamantbestattung oder Ascheverstreuung
  • Ausführliche Beratung inklusive Kostenvoranschlag
  • Überführung aus dem In- und Ausland
  • Hygienische und kosmetische Versorgung sowie auf Wunsch Aufbahrung der Verstorbenen
  • Begleitung bei der Wahl von Bestattungsart, Grabstätte, Grabmal etc.
  • Gestaltung der Trauerfeier inklusive Blumen, Dekoration, Musik und Nachfeier,
    auf Wunsch im Haus der Zeit
  • Vermittlung von kirchlichen und weltlichen Trauerrednern sowie Floristen und Musikern
  • Terminabsprachen mit Kirchen, Friedhöfen und Dienstleistern
  • Vermittlung von Steinmetzen und Grabpflegediensten
  • Gestaltung und Druck von individuellen Todesanzeigen und Danksagungen
  • Beurkundung des Sterbefalls und sämtliche Behördengänge
  • An- und Abmeldungen sowie Anträge bei Versicherungen, Rententrägern, Ämtern und Dienstleistern
  • Hilfe bei der Beschaffung sämtlicher Dokumente
  • Einrichtung einer kostenlosen Online-Gedenkseite
  • Bestattungsvorsorge

Trauer kennt keine Regeln, aber viele Wege.

Individuelle Abschiednahme

Im Haus der Zeit geben die Trauernden den Weg vor. Für einmalige Erinnerungen erfüllen wir jeden Wunsch: Von der Beteiligung an den Vorbereitungen (z. B. durch das Bemalen des Sarges) über offene oder geschlossene Aufbahrungen für die private Abschiednahme bis hin zu außergewöhnlichen Dekorationen, Trauerzeremonien oder Musikbeiträgen.

Gerne gestalten wir sehr schöne Abschiede mit erfahrenen Floristen. Selbstverständlich arbeiten wir auch mit Dienstleistern Ihrer Wahl, führen Trauerfeiern in Kirchen durch und ermöglichen Aufbahrungen in Hospizen oder zu Hause.

Nutzen Sie die Möglichkeit des gemeinsamen Erinnerns.

Gemeinsam trauern

In unserem Gedenkportal können Sie sich ganz einfach innerhalb der Trauergemeinschaft austauschen.
Bewahren Sie gemeinsam das Andenken an einen geliebten Menschen. Spenden Sie einander Trost – nutzen Sie die Gelegenheit, sich auch zu persönlichen Treffen zu verabreden.

Abschied nehmen

Online Kerzen entzünden und einige Abschiedsworte formulieren.

Trost spenden

Drücken Sie im virtuellen Kondolenzbuch den Angehörigen Ihr Mitgefühl aus.

Fotos teilen

Bilder hochladen, um ein einzigartiges Erinnerungsalbum zu erstellen.

Termine finden

Die genauen Daten der Trauer- und Gedenkfeierlichkeiten nachlesen.

Neueste Gedenkseiten

Verantwortungs­bewusst handeln heißt Vorsorge treffen.

Gründe für Vorsorge

Die meisten Menschen erleichtert es sehr, sich intensiv mit den Wünschen für ihren eigenen letzten Weg zu beschäftigen. Sie können mit uns in einem vertrauensvollen Gespräch Ihre dereinstige Bestattung bis ins Detail verbindlich regeln und auf Wunsch auch finanziell absichern, etwa durch eine Direkteinlage, ein Treuhandkonto oder eine Sterbegeldversicherung.

Auch für Ihre Angehörigen bedeutet ein Vorsorgevertrag eine große emotionale Entlastung. Gerne nehmen wir uns Zeit für einen Beratungstermin und überreichen Ihnen dabei unseren kostenlosen Vorsorgeordner.

Manchmal ist der zweite Gedanke der richtige.

Anonyme Bestattung

Häufig wird bei einer Vorsorgeberatung der Wunsch nach einer anonymen Bestattung mit dem geringen Pflege- und Kostenaufwand für die Angehörigen begründet. Nach unserer Erfahrung sollte eine solche Entscheidung besser gemeinsam mit der Familie getroffen werden, denn für die Hinterbliebenen ist ein fester Erinnerungsort meist sehr wichtig.

Wir möchten daher jeden ermutigen, zunächst die eigenen Bestattungswünsche mit allen Beteiligten zu besprechen, um dann in Ruhe alle Möglichkeiten abzuwägen. Es gibt heute viele pflegefreie Grabarten als Alternative zur anonymen Bestattung.

Alles sicher zu regeln gibt ein gutes Gefühl.

Letzter Wille

Bitte beachten Sie: Wir weisen darauf hin, dass Sie auf dieser Homepage lediglich allgemeine Informationen finden. Die Informationen können weder eine Rechtsberatung ersetzen noch berücksichtigen sie die jeweiligen besonderen Gegebenheiten des Einzelfalles.

Für eine konkrete Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Notar oder Rechtsanwalt.

In Ihrem Testament bestimmen Sie, was mit Ihrem Vermögen und Besitz im Todesfall geschehen soll. Es gibt zwei Möglichkeiten ein rechtskräftiges Testament zu verfassen: Zum einen das „eigenhändige Testament“. Es muss vom Testierenden handschriftlich auf Papier niedergeschrieben werden, sollte Ort und Datum enthalten und muss Ihre persönliche Unterschrift mit vollem Vor- und Nachnamen tragen. Die Alternative ist das „notarielle Testament“, das von einem Notar beurkundet wird. Selbstverständlich können Sie Ihr Testament jederzeit widerrufen.

Sofern Sie nicht durch ein Testament Ihre Erben bestimmt haben, legt der Gesetzgeber eine Erbenreihenfolge fest: Erben erster Ordnung sind Kinder, Ehepartner und Enkel. In einer Zugewinngemeinschaft erbt der Ehepartner mindestens die Hälfte. Die andere Hälfte wird unter den ehelichen, nicht ehelichen und adoptierten Kindern bzw., falls diese nicht mehr leben, unter deren Kindern zu jeweils gleichen Teilen aufgeteilt. Erben zweiter Ordnung sind Eltern, Geschwister und deren Kinder. Sie erben nur dann, wenn es keine direkten Nachkommen des Erblassers gibt. Gibt es auch keine Erben zweiter Ordnung, geht das Vermögen an die Erben dritter Ordnung – die Großeltern, Onkel, Tanten, Cousins und Cousinen.

Mit einer Vorsorgevollmacht beauftragen Sie eine Person Ihres Vertrauens, stellvertretend für Sie sämtliche oder einzelne festgelegte Entscheidungen zu treffen und Verträge abzuschließen oder zu kündigen, wenn Sie dazu nicht mehr in der Lage sind. Für bestimmte Geschäfte, insbesondere Grundstücksgeschäfte, ist eine notarielle Vorsorgevollmacht notwendig, für andere Vermögensgeschäfte, insbesondere Bankgeschäfte aller Art, zumindest eine schriftliche Vollmacht. Abschließend sollte eine Vorsorgevollmacht immer mit einer Patientenverfügung kombiniert werden, um auch gesundheitliche Aspekte zu klären.

Mit einer Patientenverfügung treffen Sie Vorsorge für den Fall, dass Sie eines Tages nicht mehr in der Lage sein sollten, Entscheidungen über Ihre medizinische Behandlung zu treffen. Sie dient dazu, Ihrem behandelnden Arzt Anhaltspunkte dafür zu geben, welche ärztliche Behandlung Sie unter welchen Bedingungen wünschen oder ablehnen. Eine solche Patientenverfügung kann mit einer notariellen Vorsorgevollmacht verbunden, aber auch isoliert und privatschriftlich erstellt werden.

In einem Vorsorgevertrag können Sie von der Bestattungsart über den Ort der Beisetzung und das Sarg- und / oder Urnenmodell bis zum Ablauf der Trauerfeier viele individuelle Details festhalten. Wichtig: Ihre Angehörigen müssen von diesem Vertrag Kenntnis haben! Mit einem Vorsorgevertrag entlasten Sie Ihre Angehörigen aber nicht nur emotional. Er bietet Ihrer Familie auch finanzielle Absicherung, denn Sie können ihn mit einer Einmalzahlung auf ein für Sie eingerichtetes Treuhandkonto oder einer regelmäßigen oder einmaligen Zahlung in eine Sterbegeldversicherung kombinieren. In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie gerne näher über dieses Thema.

Weitere Informationen finden Sie auch beim zuständigen Bundesministerium:
Erbrecht
Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Wann immer Sie uns brauchen, sind wir für Sie da.

Bestattungshaus Bauermann
Haus der Zeit
Bornkampsweg 40 a
22926 Ahrensburg (am Rande von Hamburg)

Telefon Hamburg
Telefon: 040 - 600 97 600
Telefax: 040 - 600 97 602

Telefon Ahrensburg
Telefon: 04102 - 77 78 11
Telefax: 04102 - 77 75 83

E-Mail
E-Mail:

Bürozeiten 9:00 Uhr – 16:00 Uhr
Außerhalb der Bürozeiten Tag und Nacht Bereitschaft

Manchmal ist ein guter Rat die beste Unterstützung.

Links und Adressen

Wir setzen uns für einen bewussten Umgang mit Tod und Trauer ein. Deshalb finden Sie hier hilfreiche Links und Adressen für eine würdevolle Sterbebegleitung und zum Thema Trauerarbeit.

Adressen und Links Hospize
Diakonie-Hospiz Volksdorf
Wiesenkamp 24
22359 Hamburg
Telefon: 040 - 64411 5300
Fax: 040 - 64411 5353
E-Mail:
Homepage: http://www.diakonie-hospiz-volksdorf.de
Fontiva Hospiz
Schillerstraße 33
21502 Geesthacht
Telefon: 04152 - 88088-0
Fax: 04152 - 88088-1
Hamburg Leuchtfeuer Hospiz
Petra Fischbach
Simon-von-Utrecht-Str. 4d
20359 Hamburg
Telefon: 040 - 317780-0
Fax: 040 - 317780-10
E-Mail:
Homepage: http://www.hamburg-leuchtfeuer.de
Hamburger Hospiz Helenenstift
Helenenstraße 12
22765 Hamburg
Telefon: 040 - 389075-0
Fax: 040 - 389075-133
E-Mail:
Homepage: http://www.hamburger-hospiz.de
Hospiz Nordheide GmbH
Steinbecker Str. 44
21244 Buchholz
Telefon: 04182 - 200915-1
Fax: 04182 - 200915-0
E-Mail:
Homepage: http://www.herbergsverein-tostedt.de
Hospiz Rickers-Kock-Haus
Moislinger Allee 75a
23558 Lübeck
Telefon: 0451 - 872035-3
Fax: 0451 - 872035-9
E-Mail:
Homepage: http://www.deutsches-seniorenportal.de
Hospiz Sinus
Margaretenstraße 36
20357 Hamburg
Telefon: 040 - 431334-0
Fax: 040 - 431334-27
E-Mail:
Homepage: http://www.hospiz-sinus.de
Hospiz Sinus Othmarschen gGmbH
Othmarschener Kirchenweg 168
22767 Hamburg
Telefon: 040 - 431334-0
Fax: 040 - 431334-27
E-Mail:
Homepage: http://www.hospiz-sinus.de
Kinder Hospiz Sternenbrücke
Sandmoorweg 62
22559 Hamburg
Telefon: 040 - 819912-0
Fax: 040 - 819912-50
E-Mail:
Homepage: http://www.sternenbruecke.de
St. Marianus-Zentrum für Schwerkranke
Schlöpke Weg 8
21357 Bardowick
Telefon: 04131 - 92515-0
Fax: 04131 - 92515-25
E-Mail:
Homepage: http://www.marianus.de
Adressen und Links Begleitung
Am Rand der Zeit
Annette-Susanne Hecker
Verbindungsweg 11
25436 Heidgraben
Telefon: 04122 - 9769998
Fax: 04122 - 9278678
E-Mail:
Homepage: http://www.am-rand-der-zeit.de
Care and Art - Trauern, Gestalten und Leben
Nerzweg 24
22159 Hamburg
Telefon: 040 - 643 88 47
E-Mail:
Homepage: http://www.care-and-art.de
Institut für Trauerarbeit (ITA) e.V.
Bogenstr.26
20144 Hamburg
Telefon: 040 - 36 111 683
Fax: 040 - 36 111 684
E-Mail:
Homepage: http://www.ita-ev.de
Trauerreden und Trauerbegleitung Ute Arndt
Martinistraße 30
20251 Hamburg
Telefon: 0173 - 255 355 1
E-Mail:
Homepage: http://www.ute-arndt.de
Trauerreisen
Ringstr. 61
22145 Hamburg
Telefon: 040 - 67 94 17 07
E-Mail:
Homepage: http://www.wendepunkte-trauerreisen.eu
Treffpunkt für Trauernde in Ahrensburg
Alter Markt 7
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102 - 66 68 45
E-Mail:
Verwaiste Eltern und Geschwistern Hamburg e.V.
Bogenstr.26
20144 Hamburg
Telefon: 040 - 45 000 914
Fax: 040 - 35 718 767
E-Mail:
Homepage: http://www.verwaiste-eltern.de
Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche Hamburg e.V
Große Johannisstraße 13
20457 Hamburg
Telefon: 040 - 229 444 80
E-Mail:
Homepage: http://www.kinder-in-trauer.de

Termine, Wissenswertes und Unterhaltsames.

Themen

Pflegefreie Grabstätten – immer mehr Alternativen zur anonymen Bestattung

Die Wahl der letzten Ruhestätte folgt zunehmend praktischen Erwägungen. Glücklicherweise gibt es eine wachsende Vielfalt an Grabarten, die auch dann eine würdevolle letzte Ruhestätte bieten, wenn niemand für die Pflege aufkommen kann oder möch…

Das von Angehörigen gepflegte Familiengrab wird seltener. Nachfolgende Generationen leben nicht mehr am selben Ort, es fehlt die Zeit, bei älteren Menschen manchmal auch einfach die Kraft. In der Bestattungsvorsorge meinen Menschen bei solchen Konstellationen häufig, Gutes zu tun, indem sie ihre Angehörigen durch eine anonyme Bestattung „entlasten“.

Tatsächlich fühlt sich das Umfeld durch eine solche Entscheidung oft vor den Kopf gestoßen. Andere wiederum merken erst mit der Zeit, was ihnen fehlt, wenn der Verstorbene in einem Rasengrab ohne Kennzeichnung der Grabstelle und in der Regel ohne Beisein der Angehörigen beigesetzt wurde – und wenn das Grab weder geschmückt noch besucht werden kann.

Grabpflege durch die Natur?

Was also tun, wenn man das Grab nicht pflegen, nur selten besuchen kann und einen Gärtner nicht bezahlen möchte? Die Natur die Grabpflege übernehmen lassen und eine Seebestattung wählen? Hier dürfen Angehörige dabei sein, erhalten eine Seekarte mit den Koordinaten des Beisetzungsortes und können an Gedenkfahrten teilnehmen. Einen konkreten Ort, den sie spontan aufsuchen und schmücken können, haben sie nicht, dafür immerhin den oft tröstlichen Gedanken, dass der Verstorbene seine letzte Ruhe an seinem Lieblingsort gefunden hat.

Auch die Urnenbeisetzung in einem Bestattungswald kann die Heimkehr an einen Lieblingsort bedeuten, an einen Ort, den Angehörige in der Regel nicht schmücken, aber eindeutig kennzeichnen und besuchen können – sofern sie noch gut zu Fuß sind. Da dies natürlich nicht immer der Fall ist, ist es erfreulich, dass inzwischen auch klassische Friedhöfe auf den Wunsch nach pflegefreien Gräbern reagieren. Sie sind in der Regel für jedermann gut erreichbar.

Gärtnerisch gepflegte Gemeinschaftsanlagen.

Längst haben nicht mehr nur Großstadtfriedhöfe spezielle Areale für Baumbestattungen oder für gärtnerisch betreute Gemeinschaftsanlagen. Meist für Urnen, gelegentlich auch für Erdbestattungen gibt es Rosen- oder Staudengärten, Apfelwiesen und eigenständige kleine Parks und Gärten mit jahreszeitlich passend bepflanzten Beeten. Es gibt auch Partner-Grabstellen oder Erinnerungsgärten für Frühchen. Einige sind mit künstlerischem Anspruch gestaltet, andere verstehen sich zugleich als Landschaftspflege oder sind im Sinne des Naturschutzes angelegt.

Ihr Großer Vorteil gegenüber der Bestattung in der Natur: Häufig können individuelle Grabmale gesetzt werden, zumindest aber gibt es Gedenkstehlen für die gesamte Anlage – und beim Besuch profitieren Sie von der guten Erreichbarkeit und der Infrastruktur des Friedhofs.

Sabine Fett

Bild Fotolia/Joachim B. Albers

Termine

Ausstellung 'Leises Flügelrauschen und stille Schönheit'

Ort: Haus der Zeit - Bornkampsweg 40a - 22926 Ahrensburg-Wulfsdorf

Gemälde von Barbara Seeberger
Die Ausstellung ist vom 30.04.2015 bis zum 31.10.2016 montags bis freitags von 9:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Nach meiner ersten Engel-Ausstellung sind neue Engel auf Leinwand entstanden und nun haben auch Frauenfiguren dazu gefunden...
Mit jedem Gang über den alten Ohlsdorfer Friedhofsteil haben mich zwischen den riesigen Bäumen und blühenden Rhododendren neue Gestalten angelockt und wollten gemalt werden. Diese schönen Frauenfiguren, die meist den Betrachter anschauen – im Gegensatz zu den Engeln –, haben ihre ganz eigene Botschaft. Meistens erinnern sie an eine verstorbene Schöne im eleganten Gewand der Zeit. Die Technik meiner Malerei wurde feiner und subtiler, um die Anmut und Schönheit der Frauenfiguren einfangen zu können. Die Bibel erzählt von den Engeln, beschreibt das Licht und einfach Wunderbare dieser Wesen. Sie sind voller Liebe und wollen den Menschen helfen. Von den meisten Dichtern wurde ihnen wunderschöne Poesie gewidmet, in der Musik werden sie besungen und in der Kunst in allen Epochen dargestellt. Man sagt, dass ein Kind die ersten Jahre einen besonderen Schutzengel um sich hat und dass Kinder diesen auch unbewusst wahrnehmen. Aber wohl auch den Erwachsenen stehen Engel als liebevolle Begleiter zur Seite.
Es ist seit Anbeginn der Geschichte eine tiefe Sehnsucht der Menschen und für viele von uns gar eine innere Gewissheit, dass wir nicht alleine sind, sondern im Schutz dieser himmlischen Wesen sind.

"Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest."
Psalm 91,11-12

Barbara Seeberger stellt zum wiederholten Male im Haus der Zeit aus. Wer mit ihr bezüglich der Bilder Kontakt aufnehmen möchte oder Interesses an ihren Mal-Workshops hat, kann dies tun unter:

OFFENES SINGEN im Haus der Zeit mit Andreas Krause

Ort: Haus der Zeit - Bornkampsweg 40a - 22926 Ahrensburg-Wulfsdorf

Viele Menschen erfahren meditatives Singen als eine Möglichkeit, ihre Seele lebendig werden zu lassen.

Standen für frühere Generationen oft die Texte im Vordergrund, so entsteht heute das Bedürfnis, eher über den Klang, mantrenhaft, zum gemeinsamen Ausdruck und zur Annäherung an spirituelle Tiefe zu kommen.

"Es ist mein Wunsch, eine neue Form des Musizierens zu vermitteln, in der die Freude an der Musik im Vordergrund steht. Es ist auch eine Einladung an Menschen, die durch leistungsorientierten Unterricht den Spaß am Musizieren verloren haben, sich von der heilenden Schöpfungskraft der Musik berühren zu lassen."

Andreas Krause ist Musiker und Sänger im Bereich meditativer Weltmusik. Seit 1996 leitet er Gruppen und offene Singangebote in Kirchen, bei denen sich oft mehr als 100 Menschen einfinden, um miteinander spirituelle Lieder und kreative Chormusik zu singen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Empfohlen wird, sich eine Wasserflasche mitzubringen, um zwischen den Liedern zu trinken.

Kostenbeitrag: 10,00€

OFFENES SINGEN im Haus der Zeit mit Andreas Krause

Ort: Haus der Zeit - Bornkampsweg 40a - 22926 Ahrensburg-Wulfsdorf

Viele Menschen erfahren meditatives Singen als eine Möglichkeit, ihre Seele lebendig werden zu lassen.

Standen für frühere Generationen oft die Texte im Vordergrund, so entsteht heute das Bedürfnis, eher über den Klang, mantrenhaft, zum gemeinsamen Ausdruck und zur Annäherung an spirituelle Tiefe zu kommen.

"Es ist mein Wunsch, eine neue Form des Musizierens zu vermitteln, in der die Freude an der Musik im Vordergrund steht. Es ist auch eine Einladung an Menschen, die durch leistungsorientierten Unterricht den Spaß am Musizieren verloren haben, sich von der heilenden Schöpfungskraft der Musik berühren zu lassen."

Andreas Krause ist Musiker und Sänger im Bereich meditativer Weltmusik. Seit 1996 leitet er Gruppen und offene Singangebote in Kirchen, bei denen sich oft mehr als 100 Menschen einfinden, um miteinander spirituelle Lieder und kreative Chormusik zu singen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Empfohlen wird, sich eine Wasserflasche mitzubringen, um zwischen den Liedern zu trinken.

Kostenbeitrag: 10,00€

OFFENES SINGEN im Haus der Zeit mit Andreas Krause

Ort: Haus der Zeit - Bornkampsweg 40a - 22926 Ahrensburg-Wulfsdorf

Viele Menschen erfahren meditatives Singen als eine Möglichkeit, ihre Seele lebendig werden zu lassen.

Standen für frühere Generationen oft die Texte im Vordergrund, so entsteht heute das Bedürfnis, eher über den Klang, mantrenhaft, zum gemeinsamen Ausdruck und zur Annäherung an spirituelle Tiefe zu kommen.

"Es ist mein Wunsch, eine neue Form des Musizierens zu vermitteln, in der die Freude an der Musik im Vordergrund steht. Es ist auch eine Einladung an Menschen, die durch leistungsorientierten Unterricht den Spaß am Musizieren verloren haben, sich von der heilenden Schöpfungskraft der Musik berühren zu lassen."

Andreas Krause ist Musiker und Sänger im Bereich meditativer Weltmusik. Seit 1996 leitet er Gruppen und offene Singangebote in Kirchen, bei denen sich oft mehr als 100 Menschen einfinden, um miteinander spirituelle Lieder und kreative Chormusik zu singen.

Anmeldung nicht erforderlich.

Empfohlen wird, sich eine Wasserflasche mitzubringen, um zwischen den Liedern zu trinken.

Kostenbeitrag: 10,00€

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Bestattungshaus Bauermann
Haus der Zeit
Einzelunternehmer Axel Bauermann
Bornkampsweg 40 a
22926 Ahrensburg (am Rande von Hamburg)

Kontakt:

Telefon: 04102 - 777811
Telefax: 04102 - 777583
E-Mail:

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE202659933

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

André Walther (awfotografie)

 

Konzept, Text, Design und technische Umsetzung: Rapid Data GmbH, Selmsdorf

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz­erklärung

Datenschutz, Cookies, Server-Log-Files & Analysedienste

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Quelle: eRecht24