Bestattungen Hamburg - Bestattungen Ahrensburg - Friedhöfe in Hamburg - Friedhof Ahrensburg - Trauerredner - Bestatter Hamburg - Haus der Zeit-

Individueller Abschied

  Den Weg alleine gehen


abschied.jpg

Trauerarbeit

Viele Menschen überschätzen die Bedeutung der Beisetzung und unterschätzen die eigene Trauerarbeit. Damit Sie mit dem Tod eines Menschen Frieden finden können, brauchen Sie Raum zur Verarbeitung.

Wir sind überzeugte Befürworter alter Bräuche wie der Aufbahrung oder der Totenwache. Nicht alles ist im heutigen Haushalt umsetzbar. Hier können wir im Haus der Zeit helfen. Vielleicht wissen Sie schon, welche Zeit oder Handlung für Ihre persönlichen Abschied wichtig ist. Dann gestalten wir gerne den individuellen Abschied mit Ihnen zusammen.

Wir halten für Sie die Zeit an

Persönlicher Abschied
Alleine oder in kleiner Gruppe am offenen oder geschlossenen Sarg in speziellen Abschiedsräumen.

Totenwache
Über eine kürzere oder längere Zeit alleine am Sarg in einem der Abschiedsräume. Sie können sich zwischendurch in unserer Teeküche selbst versorgen, im Innenhof frische Luft holen oder um den Bredenbeker See spazieren gehen.

Aufbahrungen
Für kleinere Gruppen im eigenen Hause oder in der Feierhalle.

Besondere Trauerfeiern für geschlossene Gruppen
Im Haus der Zeit stehen alle Möglichkeiten offen, in kleiner, z.B. familiären Runde, eine besondere Trauerfeier durchzuführen. Diese kann einer offiziellen Trauerfeier vorangehen.

Individueller Abschied im Freien
Gerne begleiten wir Sie auch auf den Friedhof oder an eine andere Stelle, um Ihren persönlichen Abschied von einem Toten ganz individuell und alleine zu gestalten.

 

Wir können im Haus der Zeit sowohl die Uhrzeit als auch die Dauer der Ereignisse selbst bestimmen. Fragen Sie uns. Wir machen es möglich.